02.09.2008
Tandem feiert fünf Jahre www.ahoj.info
(DTPA/MTL) REGENSBURG: Seit nunmehr fünf Jahren dient das zweisprachige Webportal www.ahoj.info, ein Projekt des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem, jungen Menschen aus Deutschland und Tschechien als virtuelle Begegnungsplattform. Gleichzeitig informiert ahoj.info über Themen wie Studieren, Sprache und Reisen im Nachbarland und bietet den Benutzern/-innen vielerlei Möglichkeiten, auf den Seiten selbst aktiv zu werden. Bedenkt man, dass die neuen Medien und die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Nachbarländern Deutschland und Tschechien noch recht jung sind, so gab das fünfjährige Jubiläum auf jeden Fall Anlass, gebührend gefeiert zu werden. Zufällig fiel die Geburtstagsfeier am vergangenen Freitag, 29. August 2008, mit dem Besuch der Sommeruniversität des Europarats beim Koordinierungszentrum in Regensburg zusammen, so dass das Tandem-Team auch mit internationalen Gästen aus den Europaratsmitgliedsländern anstoßen konnte.
Die Sommeruniversität des Europarats trifft sich jedes Jahr einmal, der diesjährige Tagungsort war Regensburg. Während des einwöchigen Arbeitstreffens stand auch ein Besuch beim Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem in Regensburg auf dem Programm. In einem kurzweiligen Vortrag stellte Thomas Rudner, Leiter des Koordinierungszentrums, den Gästen die Arbeitsbereiche der in Regensburg ansässigen Bundeseinrichtung vor. Karin Reiser, Leiterin der Abteilung "Teilhabe junger Menschen" im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die die Sommeruniversität begleitete, gab den Tandem-Mitarbeitern/-innen ein positives Feedback: "Die beiden Tandem-Büros in Regensburg und Pilsen leisten seit elf Jahren eine unschätzbar wertvolle Arbeit zur Aussöhnung der Länder Deutschland und Tschechien." Karin Reiser war es auch, die gemeinsam mit Thomas Rudner die Geburtstagstorte anschnitt.
Am Nachmittag wurde die Jubiläumsfeier fortgesetzt, und zwar mit geladenen Gästen aus Deutschland und Tschechien. In seinem Grußwort unterstrich Gerhard Weber, Bürgermeister der Stadt Regensburg, die Bedeutung des zweisprachigen Internetportals http://www.ahoj.info. Aufgrund der zum Teil freundschaftlichen, zum Teil aber auch leidvollen gemeinsamen Historie von Deutschland und Tschechien sei eine gemeinsame Plattform, auf der sich gerade junge Menschen beider Länder austauschen können, sehr wichtig. Denn: "Wen man kennt, mit dem kann man sich verständigen." Der Präsident des Landesverbandes Bayern des Deutschen Jugendherbergswerks, Gerhard Koller, äußerte sich ähnlich positiv über die Kernaufgabe des deutsch-tschechischen Internetportals, nämlich junge Menschen aus Deutschland und Tschechien auf freundschaftlicher Basis zusammen zu bringen: "Wer den anderen kennt, dem liegen Aggression und Fremdheit fern." In diesem Sinne stießen Jung und Alt, Deutsche und Tschech/-innen mit einem Glas Sekt auf das Jubiläum und fünf weitere erfolgreiche virtuelle deutsch-tschechische Jahre an.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!