19.08.2001
Zeitung: Havel plant vorzeitigen Rücktritt
(DTPA/DH) PRAG: Um den tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Havel sind neue Rücktrittsgerüchte aufgetaucht. Die tschechische Internet-Zeitung "Britské listy" will von einem Rücktritt im Oktober erfahren haben.
Die Kanzlei des Präsidenten dementierte dies jedoch. "Der Präsident denkt nicht daran zurückzutreten. Es ist daher völlig witzlos, darüber zu diskutieren", sagte Martin Knafl, der Pressesprecher des Hradschins, auf die Ankündigung, Havel werde seine vorzeitige Demission bekannt geben, um damit die Wahlchancen seines einstigen Dissidenten-Freunds Petr Pithart zu erhöhen. Havels ordentliche Amtszeit endet 2003.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!