17.08.2008
Literarisches Depüt in Berlin
(DTPA/TS) BERLIN: Gut 20 Jahre nach ihrem literarischen Debüt "Iniansky beh" / Indianerlauf veröffentlichte die renommierte tschechische Schriftstellerin nun die Fortsetzung ihrer autobiografisch geprägten Prosa. Der in Tschechien schon sehr erfolgreiche Roman beschreibt das Leben und die Probleme, die Tereza Bouckova hatte.
Wenn Sie sich selbst ein Bild davon machen wollen, dann besuchen sie die Bibliothek des Tschechischen Zentrums in Berlin. Nähere Information finden Sie unter: www.czechcentres.cz/berlin.
Der Eintritt ist frei.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!