09.08.2001
AKW-Gegner drohen erneut mit Blockaden an Grenzen
(DTPA/DH) CESKE VELENICE: Österreichische Gegner des südböhmischen Atomkraftwerks in Temelin drohen mit neuen Blockaden an der tschechisch-österreichischen Grenze, falls das Atomkraftwerk mit der geplanten Wiederaufnahme des Probebetriebs beginnen sollte.
Erste Protestkundgebungen sollen österreichischen Presseberichten zufolge bereits heute um 16 Uhr am Grenzübergang Gmünd-Ceske Velenice beginnen und um 21Uhr mit einer Protestkundgebung fortgesetzt werden.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!