04.06.2008
Hereinspaziert in den "CirkusLanterna"!
(DTPA/MTL) GROSSHENNERSDORF: Vom 18. bis 21. Juni präsentiert Lanterna Futuri während einer Festivaltour durch Sachsen, Polen und Tschechien die Ergebnisse der künstlerischen Werkstätten. Unter dem Motto "Absurdity of Life" führen 60 Jugendliche ihre Sichtweisen und Erlebnisse in einer großen Performance aus Musik, Theater, Film, Journalistik und Aktionskunst vor.
Premiere der Tournee ist am 18. Juni 2008 in Großhennersdorf. Ab 20.30 Uhr öffnet der Jahrmarkt des Absurden auf dem Parkplatz Kulti und 60 Schülerinnen und Schüler aus den Gymnasien in Herrenhut (D), Kamienna Gora (PL) und Ceska Lipa (CZ) präsentieren ihre Filme, Songs und Theaterstücke in einer multimedialen Performance. Entstanden sind diese Gemeinschaftsprojekte in den Lanterna-Werkstätten der vergangenen Monate und Jahre.
Live, vor den Augen der Besucher werden die Teilnehmenden des Aktionskunst-Workshops einen begehbaren Skulpturen-Park erstehen lassen, der durch Düfte, Geräusche und lebende Figuren zu einem sinnlichen Erlebnis wird. Die Nachwuchs-Journalisten stellen das von ihnen hergestellte, druckfrische Magazin "Trispace" vor, das Menschen aus der Grenzregion und deren Geschichten vorstellt. In eine Zirkusmanege laden die Theaterleute ein, wo sie uns die kleinen und großen Absurditäten des Lebens vor Augen führen werden. Außerdem gibt es Filme zu sehen, die die Jugendlichen gedreht haben, und natürlich werden die Teilnehmenden des Musikworkshops mit ihren selbst komponierten Liedern die Bühne zum Schwingen bringen.
Dass die Ergebnisse zum Abschluss vor Publikum gezeigt werden, ist Teil des Konzeptes von Lanterna Futuri. Auf diese Weise können Eltern und Freunde sowie Lehrer und Mitschüler erleben, wie die Jugendlichen aus Deutschland, Polen und Tschechien über die Grenzen hinweg eine gemeinsame Form des Ausdrucks gefunden haben, wie sie jetzt - als Freunde - miteinander arbeiten. Außerdem ist das Feedback, dass die Teilnehmenden vom Publikum erhalten, gleichzeitig eine Anerkennung für ihre wochenlangen Anstrengungen.
Nach Großhennersdorf steht am 19. Juni 2008 Bolkow in Polen auf dem Tourneeplan, von wo es dann am 20. Juni weiter nach Ceska Lipa (CZ) geht. Mit einer zünftigen Party für alle am Projekt Beteiligten geht das Lanterna-Futuri–Festival am 21. Juni 2008 am See in Sloup (CZ) zu Ende.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!