01.06.2008
Tschechische Premiere des Films "ašlerky ahoj"
(DTPA/MT) EIBENSTOCK/ASCH: Ziemlich genau ein Jahr nach den Dreharbeiten beim internationalen Theaterfestival "Ašlerky" 2007 und ein halbes Jahr nach seiner feierlichen Uraufführung in Eibenstock, folgt am 5. Juni im Rahmen des diesjährigen Treffens die tschechische Premiere von "ašlerky ahoj". Der zweisprachige Dokumentarfilm ist eine Produktion der Gruppe "Lampenfieber" im Medienprojekt Erzgebirge. Er entstand in enger Zusammenarbeit mit Schauspielern, Lehrern und Schülern der böhmischen Kleinstadt.
Ein Jahr lang hatte Filmemacherin Janine Pätzold mit ihrer Kamera Mädchen und Jungen in Tschechien und Deutschland auf ihrem Weg zum gemeinsamen Festival begleitet. Deswegen ist es auch ganz klar, dass am Abend des 5. Juni mit Sicherheit viele Mitglieder vom Jugendkunstprojekt "Thalia" der Bergbühne Eibenstock dabei sein werden, um nach der Premiere gemeinsam mit den tschechischen Freunden zu feiern.

Bild: Tolle Frauen, schräge Handlung und jede Menge Spaß – das war Žeženy 2007. Auf ihr "Solomon, Greenspan, Sex" darf man gespannt sein. (Quelle: Bergbühne)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!