14.05.2008
Deutsch-Tschechisches Gymnasium feiert Geburtstag
(DTPA/MT) PIRNA: Im Mai 1998 wurde eine historische Vereinbarung zwischen Sachsen und Tschechien geschlossen. Inhalt war die gemeinsame binationale und bilinguale Ausbildung von Schülern aus beiden Ländern am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Pirna.
Heute, zehn Jahre danach, ist in der Elbestadt eine deutschlandweit einzigartige Schulkultur entstanden, die wesentlich zur Annäherung zwischen Deutschland und Tschechien beiträgt.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!