03.04.2008
Ulla Schmidt zu Besuch in Prag
(DTPA/MT) PRAG: Am 4. und 5.April wird sich die Bundesministerin für Gesundheit Ulla Schmidt zu einem Arbeitsbesuch in Prag aufhalten. Sie wird dabei mit dem tschechischen Gesundheitsminister Tomáš Julínek, und Mitgliedern des Gesundheitsausschusses des Abgeordnetenhauses des Tschechischen Parlaments zusammentreffen. Themen der Gespräche werden u.a. Prioritäten der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft 2009 im Bereich Gesundheit und flankierende deutsche Kooperationsmöglichkeiten dabei sowie ein Meinungsaustausch zu Reformstrategien in beiden Partnerländern und grenzüberschreitenden gesundheitspolitischen Fragen sein.
In einem sich an die Gespräche anschließenden Fachprogamm wird Bundesministerin Schmidt sich ferner am Fakultätskrankenhaus Motol in Prag bei Krankenhausdirektor Miloslav Ludvík und seinem Mitarbeitern sowohl über Leistungen und Angebote des Krankenhauses informieren als auch die besonderen strukturellen wie finanziellen Probleme der Hochschulmedizin erörten. . Am Samstag wird die Ministerin das "Dům Světla" der tschechischen AIDS-Hilfe Gesellschaft ČSAP (Česká společnost AIDS pomoc) besuchen und sich dort über das Projekt informieren.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!