04.03.2008
Führerschein aus Tschechien einkassiert
(DTPA/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht zum 4. März in Annaberg-Buchholz einen 34-jährigen Renault-Fahrer. Der wähnte sich offenbar besonders schlau und übergab einen tschechischen Führerschein. Die Polizisten hatten nach ihrer Überprüfung schnell heraus, dass dem Mann der deutsche Führerschein entzogen ist und er so auch nicht mit dem in Tschechien erworbenen Führerschein fahren darf. Das Dokument wurde sichergestellt.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!