10.01.2008
Neues Ticket für Böhmenausflügler
(DTPA/MT) DRESDEN: Wer aus Dresden einen Tagesausflug nach Tschechien plant, braucht nur noch einen Fahrschein: Mit dem neuen Elbe-Labe-Ticket des Verkehrsverbunds Oberelbe (VVO) können Ausflügler und Touristen in allen Nahverkehrsmitteln im VVO, in den Nahverkehrszügen im Kraj Ústí sowie in den Stadtverkehrslinien in Dĕčin mitfahren. Inbegriffen sind zudem die beliebte Grenzfähre zwischen Schöna und Hřensko, die Nahverkehrszüge zwischen Bad Schandau und Děčín sowie die Buslinie 398 zwischen Altenberg und Teplice.
Die Tickets sind ab Ausgabe bzw. Entwertung bis zum Folgetag 4.00 Uhr gültig. In Tschechien werden die Tickets nur zum sofortigen Fahrtantritt verkauft.

Copyright © 2008 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!