14.12.2007
Innenminister Buttolo reist nach Tschechien
(DTPA/MT) DRESDEN: Am 17. Dezember 2007 werden Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo und sein tschechischer Amtskollege Ivan Langer in Hrensko/Tschechien ein neues gemeinsames Wasserschutzpolizeiboot der sächsischen und tschechischen Polizei in Betrieb nehmen. Im Anschluss daran besucht Buttolo gemeinsam mit dem sächsischen und tschechischen Landespolizeipräsidenten das neue gemeinsame Polizeizentrum in Petrovice.
Das Streifenboot und das neue Polizeizentrum sind Bestandteile des 15-Punkte-Programms des sächsischen Innenministeriums im Zusammenhang mit dem Wegfall der Personenkontrollen an der EU-Binnengrenze zu Polen und Tschechien am 21.12.2007.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!