08.11.2007
Tschechischer Landespolizeipräsident in Sachsen
(DTPA/MT) DRESDEN: Der tschechische Landespolizeipräsident Oberst Martinu trifft sich am 9. November in Dresden mit hochrangigen Polizeichefs im sächsichen Innenministerium. Schwerpunkt der Gespräche wird der anstehende Wegfall der Binnengrenzkontrollen sowie die entsprechenden Ausgleichsmaßnahmen sein. Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo wird die Delegation begrüßen.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!