24.10.2007
Tschechischer Lkw prallte gegen Bäume
(DTPA/MT) BAD BRAMBACH: Ein unter Alkoholeinfluss stehender Lkw-Fahrer verursachte am Nachmittag des 23. Oktober einen Verkehrsunfall auf von Adorf zum Grenzübergang Schönberg (Bundesstraße 92).
Der aus Tschechien stammende 56-jährige Fahrer kam kurz nach dem Abzweig Bad Brambach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Das Fahrerhaus des Lkw wurde dadurch stark beschädigt. Der Fahrer selbst blieb unverletzt.
Während der Unfallaufnahme rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des Tschechen. Der Test bestätigte den Verdacht – 1,86 Promille.
Seinen Führerschein musste er abgeben und es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Unfallschäden belaufen sich auf insgesamt 17.000 Euro.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!