28.09.2007
Kirchenmusik aus Tschechien in Schwarzenberg
(DTPA/MT) SCHWARZENBERG: Im Rahmen der Eröffnungskonzerte in und um Chemnitz zu den Landeskirchenmusiktagen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens erklingt am 3. Oktober, 17 Uhr in der St. Georgenkirche Schwarzenberg Kirchenmusik aus Tschechien (Antonin Dvorak, Biblische Lieder; Milos Bok, Missa Solemnis). Ausführende sind neben tschechischen Solisten der Karlsbader Sängerchor und der Chor der Schwarzenberger Kantorei sowie die Tschechischen Symphonischen Solisten als Orchester. Der Chorleiter des tschechischen Chores, Milos Bok, wird sein Werk selbst dirigieren.
Zwischen dem Karlsbader und dem Schwarzenberger Chor hat es bereits ein gemeinsames Konzert im Advent 2005 mit der Aufführung der Böhmischen Hirtenmesse in tschechischer Sprache gegeben, welches großes Interesse gefunden hat.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!