13.09.2007
Augenblicke für die Ewigkeit
(KB) ANNABER-BUCHHOLZ: Augenblicke sind es, die man im Kopf behält - und an die man sich später gern oder weniger gern erinnert. Sie bergen Freude, aber auch Enttäuschungen und prägen den Menschen. Solche kurzen Momente und Erlebnisse haben Mittelschüler anlässlich des Kunstwettbewerbes 2007 im Landkreis Annaberg festgehalten.
Die 130 besten Arbeiten sind derzeit im Haus des Gastes "Erzhammer" in Annaberg-Buchholz zu sehen. Unter dem Titel "Augenblicke" zeigen die jungen Künstler, was ihnen im Gedächtnis geblieben ist. Die Palette der Werke reicht dabei von Gemälden über Fotos bis hin zu Plastiken. Zum Teil gibt es experimentelles oder abstraktes zu sehen. Einige Beiträge stammen auch von Schülern aus Chomutov.
Die Ausstellung kann noch bis 15. Oktober im Treppenhaus des Erzhammers besucht werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!