03.09.2007
Tschechisch-Deutsches Hochtechnologiesymposium
(DTPA/DH/Ben) BRÜNN: Am 3. Oktober wird sich das Bundesland Nordrhein-Westfalen im Rahmen des tschechischen Botschaftsempfangs als Innovations- und Technologiestandort präsentieren. Am Folgetag soll das erste Tschechisch-Deutsche Hochtechnologiesymposium zu den Themen Technologiekooperation, Nanotechnologie und Mikrosystemtechnik in Brünn stattfinden. Zahlreiche Fachvertreter beider Länder werden über die Initiativen zur Förderung und Entwicklung von Hochtechnologien berichten. Dabei legt man Wert auf praxisnahe Inhalte. Neben dem Erfahrungsaustausch soll eine konkrete Unterstützung für eine länderübergreifende Zusammenarbeit in der nano- und mikrotechnologischen Forschung bezweckt werden.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!