21.06.2001
Drei Millionen Skoda-Wagen aus Mladá Boleslav
(DTPA/DH) MLADA BOLESLAV: Der dreimillionste Wagen der Marke Skoda ist gestern in der Produktionshalle des größten tschechischen Fahrzeugherstellers Skoda Auto in Mladá Boleslav vom Band gegangen. Der Jubiläumswagen war eine silberne Limousine vom Typ Skoda Octavia Elegance. Die drei Millionen gebauten Fahrzeuge seien das Ergebnis der nunmehr zehnjährigen Skoda-Produktion in Mladá Boleslav, Vrchlabí und Kvasiny unter dem Firmendach des deutschen Volkswagen-Konzerns, berichtet der Autoproduzent. Seit der Zusammenarbeit mit VW habe Skoda einen ständigen Produktionszuwachs zu verzeichnen, der von unter 200.000 produzierten Fahrzeugen im Jahr 1991 in den bisherigen Rekordwert von knapp 451.000 hergestellten Wagen im letzten Jahr gipfelte.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!