24.05.2007
Verkehrsfreigabe der S 307
(DTPA/MT) OELSNITZ/V./ CHEMNITZ: Der Ausbau der Staatsstraße S 307 in Oelsnitz/V. wird am 25. Mai für den Verkehr freigegeben.
Die Staatsstraße S 307 verbindet die Große Kreisstadt Oelsnitz/V. und Teile des oberen Vogtlandes mit dem Raum Nordbayern und der Stadt Hof. Die S 307 dient als Zubringer zur Anschlussstelle Regnitzlosau der BAB A 93 und wird mit der geplanten Öffnung des Grenzübergangs Ebmath/Hranice eine zunehmende Bedeutung für den grenzüberschreitenden Verkehr zur Tschechischen Republik erlangen.
Der Ausbau der S 307 in der Ortslage Oelsnitz/V. (Hofer Straße) schließt außerdem die verkehrstechnische Lücke zwischen der neu gebauten Ortsumgehung Oelsnitz/V. der B 92 und dem landwärts bereits ausgebauten Bereich der S 307.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!