09.05.2007
"Pleasant Moments" in Berlin und Potsdam
(DTPA/JE) BERLIN: Der neue Film von Vìra Chytilová erlebte auf dem diesjährigen Filmfestival goEast in Wiesbaden seine Deutschlandpremiere. International bekannt wurde Vìra Chytilová schon in den 1960er Jahren als Regisseurin des Kultfilms Tausendschönchen.
Jetzt ist ihr neustes Werk "Pleasant Moments" auch in Berlin und Potsdam zu sehen. Für interessierte Besucher öffnen sich am 14. und 15. Mai die Tore des Kino Blow up Berlin und Thalia Arthouse Kinos in Potsdam.
Nähere Informationen dazu gibt es unter http://www.czechcentres.cz/berlin

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!