04.05.2007
"...und er bewegt sich doch!"
(DTPA/JE) PRAG: "...und er bewegt sich doch!" – unter diesem Motto wird der berühmte Botschafts-Trabi des bekannten tschechischen Bildhauers David Černý am 9. Mai in der Deutschen Botschaft in Prag um einige Meter nach vorn bewegt. Ziel ist es, die Sicht auf das Kunstwerk vom Zaun der Botschaft aus zu verbessern. Auch der Künstler David Černý selbst und der deutsche Botschafter Helmut Elfenkämper werden sich an der Aktion beteiligen. Start ist 9.00 Uhr. Seit Februar informiert auch eine Informationstafel am Zaun des Botschaftsgeländes über wichtige Punkte zum Botschafts-Trabis.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!