28.04.2007
Reisen zwischen Moldau und Thaya
(DTPA/MT) REGENSBURG: Erlebnisreiche Begegnungen mit Böhmischen Dörfern und Landschaften verspricht der Rad- und Kultur-Reiseveranstalter "Begegnung mit Böhmen". In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg bietet er an jedem Samstag von Mai bis Oktober einwöchige Reisen an. Sportlich anspruchsvoll sind die Radtouren entlang der südmährischen Thaya. Leicht hingegen ist die Reise "im südböhmischen Land der Seen und Alleen". Auch die Reisen entlang der Moldau mit der faszinierenden Weltkulturstadt Krumau als Mittelpunkt oder die Dreiländertour im Böhmerwald oder "durch die Böhmische Schweiz ins Elbtal" sind für gemütliche Freizeitradler konzipiert: Zu den Touren gibt es kompetente Begleitpersonen, das Gepäck wird transportiert, am Abend warten ein gutes Essen und interessante Kulturprogramme. 8 Tage kosten ab 480 Euro.
Neben den Radreisen hat der mehrfach ausgezeichnete Veranstalter (z.B. "Goldene Palme" von GeoSaison in 2001 und 2005) eine Vielfalt von Kulturreisen in die östlichen Nachbarländer im Angebot. Anfang Mai z.B. eine ‚LiteraTour’ von den Masuren nach Danzig, im Juni Kulturwanderungen durch die Zips und Hohe Tatra, eine Kneipen- und Lesetour durch das avantgardistische Prag und Klösterreisen an der Donau und im Böhmerwald.
Infos bei: Begegnung mit Böhmen, Dechbettener Str. 47 b, 93049 Regensburg; Tel: 0941-26080; Fax: -26081; Internet: http://www.boehmen-reisen.de; Mail: boehmen-reisen@t-online.de

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!