11.04.2007
Bundesjugendorchester im Rudolfinum in Prag
(DTPA/MT) PRAG: Am 14. April gibt das Bundesjugendorchester aus Deutschland unter der Leitung von Marc Piollet in Prag (19:30 Uhr, Philharmonie Rudolfinum) das erste auswärtige Konzert seiner diesjährigen Tournee durch Mitteleuropa. Auf dem Programm stehen Orchesterwerke von Boris Blacher, Richard Strauss und Richard Wagner.
Das Bundesjugendorchester, das 1969 gegründet wurde, gab in jüngerer Zeit unter dem Taktstock von Gary Bertini Konzerte in Israel, Gedenkkonzerte für die Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki und unter dem Dirigent Claudio Abbado eine Konzerttournee durch die USA. Das Orchester setzt sich aus Musikern im Alter von 14 und 20 Jahren zusammen, darunter zahlreiche Preisträger des international renommierten, deutschen Wettbewerbs "Jugend musiziert".
Weitere Informationen zum Bundesjugendorchester finden Sie unter http://www.bundesjugendorchester.de.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!