14.06.2001
Demnächst BSE-Infos in tschechischen Geschäften
(DTPA/DH) KARLOVY VARY: In tschechischen Lebensmittelgeschäften und Fleischereien sollen die Kunden künftig über die BSE-Tests des dort verkauften Fleisches informiert werden.
Die Händler werden der Präsidentin des tschechischen Handelsverbandes, Helena Piskovska zufolge in Broschüren oder Aushängen den Kunden alle möglichen Informationen über die Herkunft des Fleisches zur Verfügung stellen.
Vergangenen Freitag wurde der erste BSE-Fall im südböhmischen Bezirk Jihlava registriert.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!