13.06.2001
Fahrplanänderungen bei der RoLa
(DTPA/MT) DRESDEN: Von Freitag, 15. Juni, 7.05 Uhr, bis Sonnabend, 16. Juni, 23.00 Uhr, ist die Südhalle des Dresdner Hauptbahnhofs wegen Weichenarbeiten und Arbeiten am elektronischen Stellwerk gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Fahrplan der Rollenden Landstraße zwischen Dresden und dem tschechischen Lobositz. Ladeschluss für die letzte Abfahrt Dresden-Friedrichstadt vor der Sperrung ist Freitag, 04:10 Uhr, ab Lobositz 02:35 Uhr.
Nach der Betriebspause ist am Sonntag, 17. Juni, 18:10 Uhr, Ladeschluss für die erste Abfahrt ab Dresden, ab Lobositz geht's 14:25 Uhr los. Am Sonntag, 17. Juni, beginnen dann Bauarbeiten auf dem tschechischen Teil der Strecke. Bis zu ihrem Ende am Sonnabend, 30. Juni, gilt folgende Fahrplanänderung: Der Ladeschluss des Zuges 43573 ab Dresden wird auf ca. 21:30 Uhr vorverlegt, die Bereitstellung in Lobositz erfolgt gegen 00:30 Uhr. Weitere Informationen: KOMBIVERKEHR, Michael See, Tel. 069-79505252, E-Mail: msee@kombiverkehr.de

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!