14.03.2007
Preisverleihung "Brückenbauer – Stavitel mostů"
(DTPA/MTL) SCHÖNSEE: Bavaria Bohemia e.V., Trägerverein des Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee, stiftet auf Anregung seines Kuratoriums erstmals im Jahr 2007 den Preis "Brückenbauer | Stavitel mostů". Der Preis wird am 14.03.07, 18 Uhr für vorbildliches, beispielhaftes und wegweisendes Engagement zur Vertiefung der "guten Nachbarschaft" in den bayerischen und tschechischen Nachbarregionen verliehen.
Die Preisträger 2007 kommen aus den sechs bayerisch-tschechischen Nachbarregionen Oberpfalz, Oberfranken, Niederbayern, Pilsen, Karlsbad und Südböhmen. Preisträger sind Bürgerinnen und Bürger, die sich vielfach ehrenamtlich, weit über ihre beruflichen Verpflichtungen hinaus und oft außerhalb des Rampenlichts der Öffentlichkeit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit widmen und mit ihrem ausgeprägten persönlichen Engagement Vorbild sind. Institutionelle Preisträger sind verantwortlich für grenzüberschreitende Kultur- und Partnerprojekte, die in ihrer Zielsetzung zur Verständigung mit dem Nachbarland beitragen, partnerschaftlich umgesetzt werden und die Völkerverständigung fördern.
Als Preisträger des Jahres 2007 wurden zwölf Persönlichkeiten und in der Kategorie Institutionen / Initiativen / Vereinigungen zwei Partnerprojekte durch den Vorstand von Bavaria Bohemia e.V. unter beratender Mitwirkung der EUREGIO EGRENSIS und der EUREGIO Bayerischer Wald ausgewählt. Der Preis zeigt das Logo von Bavaria Bohemia als Silhouette in Glas. Der Preis wird mit einer Urkunde verliehen.

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!