05.03.2007
Karel Gott im August Horch Museum
(MT) ZWICKAU: Sänger Karel Gott, die "Goldene Stimme aus Prag" und Star im Frühlingsfest der Volksmusik in der Zwickauer Stadthalle, ließ es sich nicht nehmen am 2. März das August Horch Museum zu besuchen. Museumsgeschäftsführer Rudolf Vollnhals hieß den prominenten Gast willkommen.
Der große Autoliebhaber bestaunte voller Begeisterung die einzelnen Exponate. Besonders der ausgesprochen formschöne Horch 853 Sportkabriolett erweckte sein Interesse.
Krönender Abschluß des Museumsbesuches war die Verewigung im Ehrengästebuch des Museums am Schreibtisch des Firmengründers. (Bildquelle: Horch Museum)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!