01.03.2007
Erzgebirgische Schnitzertage
(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Sächsische Holzkunst in ihrer schönsten Form lädt Anfang März nach Annaberg-Buchholz ein. Anlässlich der traditionellen Erzgebirgischen Schnitzertage können Besucher die Faszination, die vom Werkstoff Holz ausgeht, am 3. März von 13 bis 18 Uhr und am 4. März von 10 bis 17 Uhr im "Erzhammer" am Annaberger Markt hautnah erleben. Zwei Tage lang öffnen sich die Pforten des städtischen Kulturzentrums in Annaberg-Buchholz für eine Schau, die es in vielerlei Hinsicht "in sich" hat. Ein überaus breit gefächertes Spektrum kreativer Holzkunst wird Touristen und Einwohner begeistern.
Knapp 150 Profi- und Volkskünstler aus dem gesamten Erzgebirge und der Tschechischen Republik lassen den vielgestaltigen Werkstoff im wahrsten Sinne des Wortes "lebendig" werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!