02.02.2007
Seminar zu Schulpartnerschaften
(DTPA/JE) REGENSBURG: Schulpartnerschaften sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. So haben sie zum Beispiel Auslandsbesuche und Patenschaften zum Vorteil. Gemeinsame Ziele und inhaltliche Fragen zu Begegnungen und deren pädagogische Umsetztung sind jedoch am besten persönlich abzuklären. Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch (TANDEM) bietet jetzt Hilfe bei Treffen mit tschechischen Partnern. In einem Seminar bieten sie Interessenten die Möglichkeit, unter fachlicher Begleitung und Anleitung sowie auf Wunsch mit sprachlicher Unterstützung eine gemeinsame Maßnahme zu planen.
Vorallem die Sprache spielt bei der Planung und Durchführung eines Schulprojektes eine wichtige Rolle. TANDEM bietet auch hier in Form einer Sprachanimation Hilfe an. Das Seminar richtet sich an Lehrkräfte aus Deutschland und Tschechien, die mit ihrer Partnerschule ein Austauschprogramm planen und gemeinsam am Seminar teilnehmen möchten.
Die Veranstaltung wird vom 7. bis 10. März stattfinden und ist sowohl für Neueinsteiger als auch für Vertreter eingespielter Schulpartnerschaften geeignet. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro pro Person. Weitere Informationen findet man unter http://tandem.adam.cz

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!