30.01.2007
IDM-Rennen: Most statt Sachsenring
(DTPA/MT) HOHENSTEIN- ERNSTTHAL/ MOST: Die Rennen um die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM), die als siebte Veranstaltung vom 24. bis 26. August 2007 auf dem Sachsenring ausgetragen werden sollten, werden verlegt. Die Veranstaltung findet vom 31. August bis zum 2.September 2007 auf dem Autodrom Most statt. Veranstalter ist der ADAC Sachsen und die sportliche Ausrichtung liegt beim Motorsportclub (MSC) Sachsenring Hohenstein-Ernstthal.
Grund für die Verlegung ist die begrenzte Anzahl an Motorsporttagen auf dem Sachsenring, welche durch die geänderte "Bundesimmissionsschutz-Genehmigung" nicht erhöht werden konnte. Dem Veranstalter stehen jährlich zehn Tage zur Verfügung. Durch das Jubiläum "80 Jahre Sachsenring", den Grand Prix und das ADAC Automobilrennen ist das Limit ausgeschöpft und konnte trotz Bemühungen des ADAC nicht erhöht werden.
Dazu der Leiter der Sportabteilung des ADAC Sachsen, Dr. Lutz Oeser: "Wir bedauern sehr, dass die IDM in diesem Jahr nicht auf dem Sachsenring starten kann. Im Jahr 2008 wird die IDM hier wieder planmäßig stattfinden. In Most gibt es das gesamte IDM-Programm inklusive aller Rahmenrenn.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2007 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!