08.06.2000
Greenpeace: Kernkraftwerk Temelin überflüssig
(DTPA) TEMELIN: Vor dem Kernkraftwerk im südböhmischen Temelin wurde heute morgen demonstriert. Etwa 20 Mitglieder der Umweltorganisation Greenpeace aus Tschechien, Deutschland, Österreich und der Slowakei erklommen zwei Elektrizitätspfeiler nahe des Atomkraftwerkes. "Greenpeace wird in seiner Kampagne gegen Temelin fortfahren, sagte Greenpeace Sprecher Vaclav Vasku. Wir wollen darauf hinweisen, dass dieses Kernkraftwerk zur Zeit völlig überflüssig ist, und dass wir es mindestens noch zehn Jahre lang nicht brauchen werden." Laut Sprecher des Kernkraftwerks, Milan Nebesar, hätten sich die Aktivisten durch die Besteigung der Pfeiler in Lebensgefahr bringen können.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!