08.12.2006
GRÜNE: Sperrung für Schwerlaster
(DTPA/MT) DRESDEN: Zeitgleich mit der Eröffnung des letzten Teilstücks der Autobahn A 17 am 21. Dezember soll die Umsetzung der Tonnagebegrenzung am Grenzübergang Altenberg erfolgen, fordert Johannes Lichdi, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN-Fraktion. "Die Anwohner der B 170 haben nach Jahren ein Recht auf die Einlösung der Versprechen von Wirtschaftsminister Jurk", so Lichdi.
Die GRÜNE-Fraktion sieht in einem Ausbau der Schienenwege nach Tschechien die einzig sinnvolle Möglichkeit, die zunehmenden Warenströme nach Osteuropa in den Griff zu bekommen. "Die Eisenbahn ist die ökologisch sinnvollste Variante. Deshalb muss jetzt mit der Planung eines neuen Schienenweges nach Tschechien entlang des Autobahn-Korridors begonnen werden", fordert der Verkehrspolitiker. Außer wohlklingenden Ankündigungen habe man aus dem sächsischen Wirtschaftsministerium aber nichts gehört.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!