26.11.2006
Bilaterales Treffen der Landwirtschaftsverwaltung
(DTPA/MT) CHEMNITZ: Aufbauend auf den bisherigen guten Kontakten findet am 28. und 29. November 2006 im Regierungspräsidium Chemnitz ein Arbeitstreffen zwischen Vertretern der tschechischen und sächsischen Agrarverwaltungen statt.
Unter der Thematik "NATURA 2000 und Landwirtschaft" werden insbesondere Erörterungen zur Umsetzung der Vogelschutz- und FFH - Richtlinie in Tschechien und Sachsen Gegenstand der Begegnung sein. Darüber hinaus wird auch eine Bilanz der bisherigen bilateralen Erfolge gezogen. Außerdem wird der ländliche Raum im Grenzgebiet im Mittelpunkt vertiefender Gespräche stehen.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!