16.11.2006
Staatspräsident Klaus zu Besuch in Frankfurt/M.
(DTPA/MT) PRAG: Der Staatspräsident der Tschechischen Republik Václav Klaus wird am 17. November 2006 an der 16. Tagung von "European Banking Congress" in Frankfurt am Main teilnehmen. Staatspräsident Klaus wird hier eine Eröffnungsrede unter dem Namen "Free Trade and Freedom" halten.
Der Kongress entstand aus der Initiative des Internationalen Bankiersforums Frankfurt und findet jährlich in Frankfurt am Main statt. Zu den Rednern des diesjährigen Kongresses gehören Bundeskanzlerin Angela Merkel, französische Handelsministerin Christine Lagarde, Vize-Präsident der Europäischen Zentralbank Lucas D. Papademos und andere Persönlichkeiten aus dem Bereich Bankwesen, Wissenschaft und Wirtschaft.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!