12.10.2006
Projektabschlussworkshop für Naturfaserproduzenten
(DTPA/MTL) LENGENFELD: Am 5. Oktober fand der Projektabschlussworkshop des INTERREG III-A-Projektes "Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen tschechischen und deutschen Naturfaserproduzenten und -verarbeitern" statt. Auf Einladung der Projektleitung, Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH Lengenfeld, besuchten dazu tschechische und deutsche Projektpartner und Gäste die Lehmann Maschinenbau GmbH in Jocketa, die als Kooperationspartner aktiv an der Projektumsetzung beteiligt war.
Einem fachtheoretischen Teil des Workshops, in dem die Projektergebnisse in Vorträgen präsentiert sowie Ausblicke auf künftige Möglichkeiten weiterführender Kooperationen gegeben wurden, schloß sich eine sehr konstruktive Diskussion an. Mit besonderem Interesse nahmen die Workshopteilnehmer an einer in die Veranstaltung integrierten Exkursion ins Technikum der Lehmann Maschinebau GmbH teil, dort wurde u. a. verschiedene Maschinentechnik der Lehmann Maschinebau GmbH zum Aufschluss von Fasern sowie vom Ingenieurbüro für Naturfasertechnologie Dr. Jürgen Paulitz, Dresden, vorgestellte Mähtechnik besichtigt.
Im Resümee kann festgestellt werden, dass mit der Projektrealisierung viele Hauptakteure auf dem Gebiet Naturfasern in der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik Deutchland zusammengeführt und interessante multi- und bilaterale nachhaltige Kooperationen erreicht wurden. Vielfältige Willensäußerungen der Partner zur Fortsetzung der Zusammenarbeit unterstreichen das. Bis zum Jahresende wird im Ergebnis der Projektarbeit auch ein zweisprachiges Naturfaserhandbuch vorliegen, in dem wesentliche Erkenntnisse dokumetiert sind.

Bild: Erfahrungsaustausch im Technikum der Lehmann Maschinenbau GmbH: Dr. Hans-Jörg Gusovius, Ingenieurbüro für Landwirtschaft und biogene Stoffe, Dr. Jürgen Steger, SachsenLeinen, Stefan Gläser, Lehmann Maschinenbau GmbH (von links nach rechts)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!