09.10.2006
"Der tapfere Bella Tscha" im Tschechischen Zentrum
(DTPA/MT) BERLIN: Am 17. Oktober 2006, um 19 Uhr, stellt Irena Douskova ihr im Oktober auf Deutsch erschienenes Buch "Der tapfere Bella Tscha" im Tschechischen Zentrum Berlin vor. Aus der Sicht der kleinen Helena erzählt die Autorin vom Leben in einer tschechischen Kleinstadt der 70er Jahre. Das Buch war in Tschechien ein großer Erfolg und wurde auch für das Theater adaptiert, in diesem Jahr erschien eine Fortsetzung.
Irena Douskova und der Übersetzer Mirko Kraetsch stellen das Buch mit Auszügen und im Gespräch vor.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!