18.09.2006
Poesie im Park von Kroměříž
(DTPA/MT) KROMERIZ: Die Initiative "Poesie im Park", begründet 2001 zur Einrichtung eines "Ortes der Begegnung von europäischem Rang", wird vom 28. bis 30. September 2006 in Kroměříž fortgesetzt. Etwa 100 Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren aus der Tschechischen Republik, Ungarn, Österreich und Deutschland nähern sich dem Schloss und den Gärten in Kroměříž auf vielfältigen Wegen: literarisch, musikalisch, mit der Kamera oder dem Zeichenstift, um in diesem bedeutenden europäischen Erbe gemeinsam einen Ort der Kommunikation zu schaffen.
Die verschiedene Arbeitsgruppen werden zum Abschluss ihre Kunstwerke am 30. 09. 2006, 10 Uhr in der Aula der Střední škola hotelová a služeb (Na Lindovce 1463) der Öffentlichkeit vorstellen; der Eintritt ist frei.
Schon am Vorabend, am 29. 09.2006 findet ab 20 Uhr ein Kulturabend mit internationalen Gästen statt. Der Eintritt ist frei.
Die Öffentlichkeit ist zu beiden Veranstaltungen eingeladen.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!