30.05.2000
Karlsbader Sinfoniker bei Annaberger Kultursommer
(DTPA) LANDKREIS ANNABERG: Zum 8. Mal wird in diesem Jahr der Kultursommer im Landkreis Annaberg stattfinden. Zahlreiche Veranstaltungen sind vom 18. Juni bis 3. September 2000 geplant. Musik, Tanz, Theater und bildender Kunst werden geboten. Den Auftakt dazu bieten die Karlsbader Sinfoniker in Kooperation mit dem Erzgebirgischen Sinfonieorchester Aue. Die Orchester werden am Eröffnungstag auf der Naturbühne im Greifensteingebiet zu hören sein. Mit "Showtanz und Schalmeienpower" gibt es am 07. Juli im Schlosspark Schlettau was auf die Ohren. Auch das dortige Schlossparkfest hält für seine Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm bereit. Dazu gehört das Konzert "Aus Böhmens Hain und Flur". Vorgetragen wird es vom Sinfonieorchester Aue. Auf ein atemberaubendes Programm des Wiener Posaunenquartettes können sich die Besucher am 6. August am Tannenberger Paßklausenturm freuen. Außerdem zeigt an diesem Tag das Streicherquartett Annaberg im Amtgerichtshof Scheibenberg sein Können. Abgerundet wird der Annaberger Kultursommer durch die abwechslungsreichen Ausstellungen in Tannenberg-Siebenhöfen. Mit einen Stoßseufzer "Hilfe, die Schotten kommen" verabschiedet sich der Kultursommer 2000 am 3. September mit Dudelsack und Querflöte.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!