12.09.2006
Tschechischer Außenminister kommt nach Berlin
(DTPA/MT) BERLIN/ PRAG: Knapp eine Woche nach der Regierungsbildung in der Tschechischen Republik stattet der neue Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Herr Dr. Alexandr Vondra am 13. September seinem deutschen Amtskollegen den ersten Arbeitsbesuch ab.
Im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem deutschen Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier werden EU-Themen, bilaterale Beziehungen sowie Sicherheitsfragen im Bezug auf die Situation im Nahen Osten und das iranische Atomprogramm stehen.
Anschließend wird der Außenminister Vondra von dem außenpolitischen Berater der Bundeskanzlerin, Christoph Heusgen, Abteilungsleiter für Außen-, Sicherheit-, und Entwicklungspolitik im Bundeskanzleramt, empfangen.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!