14.05.2001
Prager Buchmesse zu Ende gegangen
(DTPA/DH) PRAG: Die am Donnerstag eröffnete Internationale Buchmesse auf dem Prager Messegelände ist gestern zu Ende gegangen. Nach Angaben der Messe haben mehrere tausend Besucher die vier Tage zu einem Messebesuch genutzt, darunter auch zahlreiche Gäste aus Deutschland.
Unter anderem war auch die US-amerikanische Autorin Jackie Collins zu Gast. Collins wolle ihren ersten Besuch in Prag, der zugleich der erste Besuch im östlichen Europa sei, für ihren neuen Roman verarbeiten, so die Autorin.
Hauptthema der diesjährigen Buchmesse war die „literarische Übersetzung“.
Die Internationale Buchmesse in Prag gehört neben weiteren Messen auf dem Messegelände im mährischen Brno (Brünn) zu den bedeutendsten Messeveranstaltungen in der Tschechischen Republik.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!