16.08.2006
Waldschlösschen Open Air steht im Zeichen des Ska
(DTPA/FM) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Samstag (19.08.) treffen sich im Waldschlösschenpark Annaberg-Buchholz Skamusiker von zwei Kontinenten. Ab 16 Uhr stehen die Zeichen auf Ska und es wird tanztechnisch kein Halten mehr geben. Ungekrönter Headliner des Abends sind La vela Puerca aus Uruguay. Die achtköpfige Band, die auch schon bei Rock am Ring & Rock im Park auftrumpfte, genießt in ihrem Heimatland Superstar-Status mit goldenen und platinen Schallplatten. Seit 3 Jahren touren die Skamusiker aber auch sehr erfolgreich durch Europa.
Publikumsmagneten sind auch Brainless Wankers aus Berlin und Tleskac aus Prag. Tleskac ist im Moment wohl die angesagteste Ska-Band aus Tschechien. Das Zehn-Personen-Ensemble spielt alle relevanten großen tschechischen Festivals und kommt mit ihrer aktuellen CD "Ska z ceska" auf einen musikalische Sprung mit hoffentlich vielen Fans nach Deutschland. Das lineup komplettieren die Gewinner des Erzgebirgischen Rockpreises Skaropramen aus Olbernhau und Bahrainn aus Chomutov. Letztere werden als einzige an diesem Abend das Skakorsett sprengen und als Anheizer mit einer wuchtigen Ladung hardcore die Ohren durchpusten.
Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Silberlandhalle, gleich unterhalb des Festivalgeländes statt.

Infos: www.altebrauerei-annaberg.de

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!