15.08.2006
"Mozart Prag 2006"
(DTPA/FM) PRAG: 2006 gedenkt die ganze kulturelle Welt des 250. Geburtstages von W. A. Mozart, dessen Leben und Schaffen unmittelbar auch mit Prag verbunden ist. Zur Feier dieses Jubiläums gibt es das Projekt "Mozart Prag 2006".
Verteilt über das ganze Jahr gibt es eine Reihe kultureller Ereignisse. Der Mozart des Jahres 2006 ist ein klassischer und zugleich moderner Musiker. Das geniale Werk des Komponisten wird dank der Interpretation bedeutender in - und ausländischer Solisten und Orchester wieder lebendig. Das Projekt "Mozart Prag 2006" hat zum Ziel zu verhindern, dass das Werk Mozarts nur ein leeres Symbol bleibt. In Prag wurde Mozart und seinem Werk ein inspirierender Empfang voller Freundschaft und Bewunderung bereitet. Die Interpreten am Ende des 18. Jahrhunderts stellten ihre Kunst in den Dienst seiner Musik und wurden von ihr bereichert. Prag und seine Besucher werden im Jahre 2006 die Möglichkeit haben, nicht nur alle mit dieser Stadt verbundenen Werke Mozarts kennenzulernen, sondern auch Einsicht zu nehmen in den bewundernswerten Reichtum seiner anderen Werke. Mit diesem Konzerte, Theatervorstellungen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen verbindenden Projekt, reiht sich Prag zwischen andere europäische Städte ein, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dieses bedeutende Mozart-Jubiläum entsprechend zu würdigen.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!