05.08.2006
Vogtland-Arena auch kulturell eine gute Adresse
(DTPA/FM) KLINGENTHAL: In den nächsten Wochen geben sich an der neuen Großschanze in der Vogtland Arena nicht nur die nationalen und internationalen Spitzensportler die Klinke in die Hand. "Das war unser Ziel, genau das wollten wir", unterstreicht Landrat Dr. Lenk diesen Auftakt für die Zukunft der Anlage. "Es im sportlichen, touristischen, kulturellen und wirtschaftlichen Sinne zu nutzen, ist die Aufgabe der Vogtländer", animiert Lenk, Ideen und Chancen zu nutzen.
Auch kulturell geht es "rund" in der Arena: Heute (05.08.) ist ein deutsch-tschechisches Blasmusiktreffen angesetzt und am 3. September das deutsch-tschechische Schalmeienfestival. Im sportlichen Bereich sind am 27. August der Grand Prix in der Nordischen Kombination und am 30.September der Sommer Grand Prix im Spezialspringen sowie am 1. Oktober die Tschechischen Meisterschaften geplant.

Bild: auch Peter Maffay spielte bereits unter der Schanze
Weitere Infos: www.vogtlandkreis.de (mit klick auf Schanze)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!