04.08.2006
United Scene Group sucht Teilnehmer für Workshop
(DTPA/FM) PASSAU: Waldhäuser ist ein magischer Ort der Kunst. Die Abgeschiedenheit der Siedlung inmitten des Nationalparks Bayerischer Wald inspirierte schon viele Künstler. Die United Scene Group (USG) hatte daher die Idee, eine Akademie für junge Künstler ins Leben zu rufen. Von 20. bis 27. August 2006 bietet USG einen Kunstworkshop für Jugendliche an.
Im Zentrum von Heinz Theuerjahrs Werken steht das Tier. In seinen Skulpturen, Holzschnitten und Aquarellen hat er sich mit den Tieren des Bayerischen Waldes und Afrikas künstlerisch auseinander gesetzt. Der Workshop will dies als Vorbild nehmen und das Tier in den Mittelpunkt stellen. Es wird Exkursionen in den Bayerischen Nationalpark geben. Parallel dazu werden Medienvorträge gehalten, die den Workshop abrunden. Im Anschluss setzen die Teilnehmer ihre Erkenntnisse in eine Tonplastik um.
Die Kunstakademie findet im Rahmen des Projektes "Junge Impulse für die D-CZ Region" statt und wird aus Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung sowie aus Bundesmitteln gefördert.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!