03.08.2006
Umwelt-Konferenz vorbereitet
(DTPA/MT) MOST: Die Geschäftsführer und die Leiter der Arbeitsgruppen für die Umwelt der Euroregionen Erzgebirge/Krušnohoří und Elbe/Labe trafen sie am 01. August in Most. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Vorbereitung einer gemeinsamer Konferenz beider Euroregionen zu Fragen der Umwelt. Die Konferenz wird am 2. November 2006 in Most standfinden. Drei Schwerpunkte sollen dabei eine Rolle spielen. Erstens: Eine Einschätzung der bisherigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Sachsen – Tschechische Republik in den vergangenen 15 Jahren und Ergebnisse der Arbeit der Arbeitsgruppen Umwelt in beider Euroregionen in dieser Zeit.
Zweitens: Die Bekanntmachung des neuen Programms für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit "Ziel 3", das das bisherige Programm Interreg III A ersetzt und Möglichkeiten der Förderung neuer Projekte.
Drittens:Sinnvolle Projektvorhaben im Bereich Umweltschutz in den beiden Euroregionen.
(Quelle: Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!