01.08.2006
Es geht voran: Richtfest an Zweifeldhalle
(FM) ANNABERG-BUCHHOLZ: Das derzeit bedeutendste Sportprojekt von Annaberg-Buchholz stand am 31. Juli im Blickpunkt des öffentlichen Interesses. An diesem Tag feierte Oberbürgermeisterin Barbara Klepsch mit Vertretern von Firmen, Vereinen und Förderstellen sowie Gästen aus der Tschechischen Republik das Richtfest an der Zweifeldhalle im "Sportpark grenzenlos". Die Oberbürgermeisterin besiegelte den symbolischen Akt persönlich mit einigen Hammerschlägen, nachdem ein Kran den Richtkranz auf das Holzdach gehoben hatte.
Nach dem Richtfest wird sofort mit dem Innenausbau begonnen. Bereits Ende Februar 2007 soll die Sporthalle übergeben werden. Insgesamt werden rund 2,25 Millionen Euro investiert. Knapp 1,7 Millionen stammen aus dem EU-Förderprogramm Interreg III A. Bei der Nutzung der Halle werden grenzüberschreitende Sportprojekte, besonders mit der Partnerstadt Chomutov, eine wesentliche Rolle spielen.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!