09.05.2001
Sonderzüge verkehren grenzüberschreitend
(DTPA/MT) CRANZAHL/ANNABERG-BUCHHOLZ: Auch in diesem Jahr wird ein Böhmisch-Sächsisches Eisenbahnfestival stattfinden. Das teilten die BVO-Verkehrsbetriebe Erzgebirge mit. Als Termin steht das Wochenende vom 26. und 27. Mai fest. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Zwischen Cranzahl und Krimov beziehungsweise Weipert (Vejprty) sollen grenzüberschreitende Sonderzüge verkehren.

Bild-Quelle: BVO
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!