18.07.2006
3. Sächsische Landesausstellung 2010 in Görlitz
(DTPA/MT) DRESDEN/ GÖRLITZ: Görlitz wird 2010 Gastgeber der 3. Sächsischen Landesausstellung sein. Die Via Regia, geschichtsträchtige europäische Handelsstraße, wird das Thema. Diese Entscheidung hat das Kabinett am 18. Juli getroffen.
Um die europäische Dimension des Themas hervorzuheben, soll für die Ausstellung mit den Ländern der Via Regia eng zusammengearbeitet werden. Die Ausstellungsidee ist bereits im Rahmen der Bewerbung von Görlitz/Zgorzelec um den Titel "Kulturhaupstadt Europas 2010" entwickelt worden und zielt auf eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der polnischen Partnerstadt.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!