04.05.2001
Verteidigungsminister Vetchy entlassen
(DTPA/DH) PRAG: Der tschechische Verteidigungsminister Vladimir Vetchy (CSSD) ist nach Versäumnissen bei der Umsetzung der Wirtschaftsreformen seines Amtes enthoben worden.
Zum Nachfolger Vetchys soll heute sein bisheriger Stellvertreter und Wirtschaftsexperte Jaroslav Tvrdik (CSSD) ernannt werden. Das teilte der Sprecher des Staatspräsidenten Ladislav Spacek gestern in Prag mit.
Vetchy bekleidete seit Juli 1998 im Amt des tschechischen Verteidigungsministers.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!