08.06.2006
Neue Museen in der Oberpfalz
(DTPA/MTL) SCHÖNSEE: Eines der phantasiereichsten Museumsprojekte der bayerischen und tschechischen Nachbarregionen wurde am 4. Juni in Amberg eröffnet: Das Luftmuseum, untergebracht im Klösterl, einem historischen Gebäude mitten in der Altstadt Ambergs. Das Luftmuseem entstand auf Inititative des Künstlers und Grafikers Willi Koch, der das Projekt gemeinsam mit einem Trägerverein verwirklichte und betreibt.
Bereits im Mai wurde in Oberviechtach das Doktor-Eisenbarth und Goldmuseum als modern konzipiertes Stadtmuseum eröffnet.
Zweisprachige Einträge jeweils unter http://www.bbkult.net

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!