01.05.2001
Traditionswanderung nach Böhmen startet wieder
(DTPA/SZ) SCHLETTAU: Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein Schloss Schlettau e.V. eine grenzüberschreitende Traditionswanderung nach Böhmen. Entlang dem Plateau des Erzgebirgskammes startet am 19. Mai 2001 nunmehr bereits zum fünften Mal die Wanderung. Die Strecke ist insgesamt 40 km lang und verläuft auf der alten Handels- und Salzstrasse von Schlettau in Sachsen zur Burg Hassenstein (Misto) in Böhmen. Gewandert wird nach Markierungen an der Strecke. Die Startgebühr beträgt 8,00 DM und für tschechische Wanderer 50 Kronen. Für Radwanderer steht die doppelte Distanz zur Verfügung. Start ist von 7.00 - 8.00 Uhr am Schloss Schlettau. Für den Rücktransport aller Wanderer steht ab 19.30 Uhr in Misto ein Bus bereit. Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 03733-66019.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!